Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.

Willkommen!

Bitte wählen Sie das Land, aus dem Sie uns besuchen! Dieser Kasten wird nach der Auswahl verschwinden.
Die Ländereinstellung ist unerlässlich, um die gültigen Preise anzeigen zu können.
Vielen Dank!
 
Falls Sie diesen Kasten nicht schliessen können, lässt Ihr Browser vermutlich keine Cookies zu.
Folgen Sie diesen Anweisungen, um Cookies zuzulassen.
Preis: $26.45 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Kurtág György: Quintetto per fiati

Revidierte Ausgabe

Spielpartitur

Op. 2
Besetzung: Bläserquintette
Gattung: Zeitgenössische ungarische Musik
Anzahl der Seiten: 18 Seiten
Format: Bach (23 x 30,2 cm)
Gewicht: 98 g
Erscheinungsjahr: Januar 2009
Verlag: Universal Music Publishing Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 14638
ISMN: 9790080146385
Das Bläserquintett entstand für die traditionellen Instrumente der Gattung, der musikalische Stoff wird aber durch neue Ausdrucksmittel verkörpert und verlangt von den Musikern ein sehr hohes technisches Niveau. Das Quintett besteht aus acht kurzen Sätzen. Es ist keine Serie kürzerer Stücke, sondern bildet einen einzigen durchgehender Bogen. Die Mikroformen sind in sich auf einem hohen Grad artikuliert, die Motive bestehen im Wesentlichen aus der Kraft der Gestenund dem emotionalen Inhalt. Jeder kleiner Abschnitt hat nur in der großen Form, an seiner Stelle einen Sinn, gleichzeitig bekommen die Teile eine bestimmende, formenbildende Bedeutung. Erstaufführung: 1963, Budapest, Budapester Bläserquintett.
Copyright © 2005-2017 Universal Music Publishing Editio Musica Budapest Ltd.
All rights are reserved. Terms & Conditions. Technical contact: webmaster­@­emb.hu