Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.

Willkommen!

Bitte wählen Sie das Land, aus dem Sie uns besuchen! Dieser Kasten wird nach der Auswahl verschwinden.
Die Ländereinstellung ist unerlässlich, um die gültigen Preise anzeigen zu können.
Vielen Dank!
 
Falls Sie diesen Kasten nicht schliessen können, lässt Ihr Browser vermutlich keine Cookies zu.
Folgen Sie diesen Anweisungen, um Cookies zuzulassen.
Preis: $18.45 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Liszt Ferenc: Tre sonetti del Petrarca

1. Fassung und 2. Fassung (Neue, erweiterte Ausgabe)

Herausgegeben von Sulyok Imre, Mező Imre, Kaczmarczyk Adrienne
Fingersatz revidiert von Zempléni Kornél
Text von Petrarca, Francesco
Besetzung: Klavier
Reihe: Einzelausgaben aus der Neuen Kritischen Liszt-Gesamtausgabe
Periode: Romantik
Sprache: englisch, deutsch
Anzahl der Seiten: 56 Seiten
Format: 23 x 30 cm
Gewicht: 92 g
Erscheinungsjahr: Juni 1977
Verlag: Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 8183
ISMN: 9790080081839
Der junge Liszt schöpfte während seiner in Italien verbrachten ''Pilgerjahre'' eine für Jahrzehnte überaus nachhaltende künstlerische Inspiration aus der hiesigen Musik, bildenden Kunst und Literatur. Diese intensive Wirkung bezeugt auch der II. Band der Années de pelerinage, für dessen Stücke die Werke Raffaellos, Michelangelos, Dantes und Petrarcas als Inspirationsquelle dienten. Von letzterem vertonte Liszt das 47. (Benedetto sia 'l giorno), 104. (Pace non trovo) und 123. Sonett (I' vidi in terra angelici costumi) zunächst als Lieder, bald darauf arbeitete er sie zu Klavierstücken um. Die Lieder (und so auch die Klavierstücke) stehen nicht in der deutschen Lied-Tradition, sondern spiegeln vielmehr den Einfluss des italienischen bel canto-Stils, etwa Donizettis und Bellinis, wider. Und auch wenn die zeitgenössische Kritik die Werke gerade deshalb verurteilte, so reißen sie doch mit ihren weitgespannten Melodiebögen und ihrer südlichen Leidenschaft bis heute ihre InterpretInnen und ZuhörerInnen gleichermaßen mit.

Die vorliegende Ausgabe enthält die Drei Sonette in zwei Fassungen: Die erste Fassung wurde im Laufe von 1846-47 veröffentlicht, und die zweite, als Teil des II. Bandes der Années de pelerinage, in 1858. Die nach der Neuen Liszt-Gesamtausgabe entstandene Publikation wurde mit verbessertem Notentext, einem Faksimile und dem Kritischen Bericht versehen, das neue Vorwort der Herausgeberin vermittelt zudem Einsicht in alle wichtigen Fragen der Entstehungsgeschichte.

Inhalt

1.
Tre sonetti del Petrarca - 2nd version, R 10b/4-6, SW/SH 161/4-6, NG2 A55/4-6
Sonetto 47 del Petrarca
2.
Tre sonetti del Petrarca - 2nd version, R 10b/4-6, SW/SH 161/4-6, NG2 A55/4-6
Sonetto 104 del Petrarca
3.
Tre sonetti del Petrarca - 2nd version, R 10b/4-6, SW/SH 161/4-6, NG2 A55/4-6
Sonetto 123 del Petrarca
4.
Anhang - Tre sonetti di Petrarca - 1st version, R (10b/4-6), SW/SH 158, NG2 A102, No. 1
5.
Anhang - Tre sonetti di Petrarca - 1st version, R (10b/4-6), SW/SH 158, NG2 A102, No. 2
6.
Anhang - Tre sonetti di Petrarca - 1st version, R (10b/4-6), SW/SH 158, NG2 A102, No. 3
Copyright © 2005-2017 Universal Music Publishing Editio Musica Budapest Ltd.
All rights are reserved. Terms & Conditions. Technical contact: webmaster­@­emb.hu